MFT PRÄVENTIONS PROGRAMM

CHRONIC PREVENTION KIT

GEGEN CHRONISCHE STÖRUNGEN IM KÖRPER
Das natürliche Immunsystem wird jede Millisekunde erneuert. Somit wird eine Temperatur von 37°C erzeugt, indem Elektronen sehr schnell durch die Zellen und somit dem Körper geleitet werden. Wenn dieser Übergang aus verschiedenen Gründen verlangsamt wird, schwächt es die Stärke des angeborenen, natürlichen Immunsystems. Das MFT-CHRONIC Präventionsprogramm unterstützt das Immunsystem Tag und Nacht, bei der Hitzeregulation und somit bei der Leitfähigkeit des Körpers.

MONATLICH CHF 330.-
3-MONATLICH CHF 660.-

Stacks Image 1423


Stacks Image 1415


Warum werden Menschen mit zunehmendem Alter kürzer?
Der Knorpel (Faszienbindegewebe) zwischen Wirbelsäule und Gelenken wird abgenutzt und komprimiert. Die Bandscheiben zwischen den Wirbeln werden dehydriert und flach, wodurch eine Krümmung in der Wirbelsäule entsteht.

Menschenliches Gewebe schrumpft mit zunehmendem Alter, aufgrund Hitzerverlust!
Hauptgrund: Wasserverlust - das bedeutet eine Verringerung des Volumens der blutlosen Zellen! Mit anderen Worten bedeutet dies, dass das Faszienbindegewebe, das Epithel (die Auskleidung der Passagen in Haut und Körper), Knorpel, Membranen und die Bandscheiben abnehmen und somit der Elektronendurchgang vom Kopf (Gehirn) zum Körper langsamer wird. Dies senkt die HITZE des Körpers und der Körper tritt in die unterkühlten Bereiche (Hypothermie) ein.

Durchschnittlicher Grösseverlust mit dem Alter!
Ab dem 30. Lebensjahr verlieren wir an Grösse! Männer verlieren zwischen 30 und 70 Jahren bis zu 2,5 cm. Frauen verlieren an Grösse mehr als die Männer - um 5,5 cm. Nach dem 80. Lebensjahr können Männer und Frauen weitere 2,5 cm an Grösse verlieren.

Durchschnittlicher Kapazitätsverlust mit dem Alter!
ÖZum Beispiel verlieren wir in nur zehn Jahren zwischen 30 und 40 Jahren normalerweise 20% unserer lebenswichtigen Lungenkapazität. Mit 50 verlieren wir fast 40%. In ähnlicher Weise schrumpfen andere Organe und verlieren mit zunehmendem Alter erhebliche Funktionen!

Wenn der Körper abkühlt, wird die Wirbelsäule kürzer!
Osteoporose, eine Erkrankung, bei der Knochen aufgrund von Gewebeverlust infolge hormoneller Veränderungen oder Kalzium- oder Vitamin-D-Mangel spröde werden, kann die Wirbelsäule verkürzen.


Stacks Image 1400


Wenn die Elektronendichte nicht mehr rapide über das Faszienbindegewebe durch den Körper gleiten können, beginnen die Muskeln, Drüsen und Organe mit der Zeit zu schrumpfen, d.h. Verformungs- sowie Insuffizienzprozesse werden ausgelöst.
Aus biophysikalischer Sicht kann sich die HITZE von innen aus nicht mehr optimiert werden, wenn sich Elektronendichte in einem Körper, durch blutloses Gewebe, nicht schnell genug sich bewegen kann. Wenn dadurch, die Temperaturregulierung aufgrund Schädigung des Faszienbindegewebes nicht auf natürliche Weise regeniert wird, kann die Körpertemperatur sehr schnell auf 35°C, 34°C, 33°C abfallen. Dieses kann alle Arten von neuromuskulären Störungen im Körper auslösen.

Wir unterstützen das natürliche Immunsystem mit MFT-Granulaten.
Um das beschädigte Faszien-Bindegewebe im ganzen Körper zu erneuern, werden diverse Mineralien aus dem Alpengebirge in der Frequenzdimension, d.h. als verdünnte Mineralmasse auf die Zuckergranulate ionisiert. Dadurch kann das verletzte Fasziengewebe mit Mineralien kompensiert werden, die sie benötigt um zu regenieren. So können Sie Ihre Körpertemperatur von Innen aus regulieren, indem Sie die MFT-Granulate in Wasser auflösen und tagsüber trinken. Ohne Chemie und Nebenwirkungen!




Stacks Image 1439
© CHAAVA.COM | All rights reserved.